Öffnungszeiten
10:00 - 18:00 Uhr
Telefonsupport
04141 800 20 50
Android 7.1: Diese Neuerungen bringt das große Update
23
Juni

Mit Android 7.1 Nougat hat Google eine neue Version seines Handy-OS auf den Weg gebracht. Sie bringt diverse neue Features mit sich. Einige Funktionen von Android 7.1 bleiben jedoch ausgewählten Geräten vorbehalten. Wir zeigen euch die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

Erst Ende August hat Google mit Android 7.0 Nougat eine neue Version seines Handy-OS präsentiert. Mit Android 7.1 legt der Konzern aus Mountain View nun eine erste große Aktualisierung nach. Die kürzlich vorgestellten, neuen Pixel-Smartphones werden bereits mit der aktuellen Version ausgeliefert. Noch im Oktober will Google für weitere Nexus-Modelle eine frei verfügbare Developer-Beta veröffentlichen. Das kündigte man über das Android Developers Blog an. Mit finalen Versionen dürfen wir Anfang Dezember rechnen.

Für eine Installation der Preview-Versionen müsst ihr euch lediglich für das Android Beta-Programm registrieren. Zunächst werden aber nur das Nexus 5X, Nexus 6P und das Pixel C-Tablet mit der Preview versorgt. Das Nexus 6, 9 sowie der Nexus Player sollen dann im Dezember folgen. Mit Android 7.1 finden neben den obligatorischen Bugfixes sowie Stabilitäts-verbesserungen auch einige neue Funktionen den Weg auf die kompatiblen Geräte. Diese haben wir euch in den folgenden Zeilen zusammengefasst.

Android 7.1-Featues im Überblick

Nachtmodus

Bereits in Android 7.0 ist ein Nachtmodus enthalten. Dieser kann allerdings nur über den Umweg des System UI Tuners zu aktiviert werden und ist nicht ausgereift. Mit Android 7.1 wird der Nachtmodus nun offizieller Bestandteil des Handy-OS. Er soll eure Augen schonen, indem er blaues Licht filtert. So soll Problemen beim Einschlafen vorgebeugt werden, wenn ihr das Smartphone oder Tablet am späten Abend oder nachts nutzt.

Daydream VR mode

Bereits im Mai kündigte Google auf seiner Entwicklerkonferenz I/O die neue Virtual Reality-Plattform Daydream an. Diese findet mit Android 7.1 nun passend zum Marktstart des VR-Headsets Daydream View den Weg ins Android-System.

Swipe for notifications

Mit „Swipe for notifications“ erweitert Google die Funktionalität des Fingerabdruckscanners unter Android 7.1 Nougat. Mit einem vertikalen Fingerwisch über diesen könnt ihr künftig die Benachrichtigungsleiste öffnen und schließen – besonders praktisch ist diese Funktion bei Smartphones mit großen Displays, die auf der Rückseite einen Fingerabdrucksensor aufweisen. Die Wischgeste kann seitens der Entwickler künftig auch für andere Aktionen integriert werden.

Mit den neuen App-Shortcuts in Android 7.1 könnt ihr künftig bis zu fünf App-Aktionen definieren, die direkt vom App-Launcher angestoßen werden können. Ähnliches Prinzip nutzt auch Apple über das exklusive 3D Touch-Feature. Allerdings müssen App-Entwickler entsprechendes Feature zunächst in ihre Anwendungen integrieren. Weiterhin wird Entwicklern die Möglichkeit eröffnet, auf ein einheitliches, rundes App-Icon zu setzen, um sich besser in das optische Konzept des Launchers einzufügen.

Weitere Neuerungen

Weiterhin wird es unter Android 7.1 Nougat möglich sein, via Eingabe über sogenannte Bildtastaturen animierte Gifs, Sticker oder Bilder zu versenden. Weiterhin wird das Speichermanagement überarbeitet. So kann der Nutzer optional App-Menüs öffnen, um von dort ungenutzte Dateien schneller löschen zu können.

Exklusive Features für das Google Pixel (XL)

Darüberhinaus verbessert Google die Performance des Systems und bietet Entwicklern neue Schnittstellen an, etwa um Daydream zu nutzen. Hinzu kommen eine Reihe weiterer Features, die euch vorerst jedoch nur auf Googles Pixel-Smartphones zur Verfügung stehen werden.

Dazu zählen etwa der neue Sprachassistent Google Assistant, ein 24-Stunden-Live-Support oder die neue Pixel Kamera-App. Einen Überblick über alle exklusiven Android 7.1-Features des Google Pixel (XL) findet ihr auf unserer Übersichtsseite zur neuen Smartphone-Generation aus dem Hause Google.

Welche Smartphones erhalten ein Update auf Android 7.1 Nougat?

Ab Werk laufen das Google Pixel und das Google Pixel XL mit Android 7.1 Nougat, weitere Google-Geräte sollen noch in diesem Jahr ein entsprechendes Update erhalten. Andere Hersteller halten sich zum Thema Android 7.1 bedeckt. Samsung, Huawei und Co arbeiten erst einmal an Android 7.0-Updates für ihre Top-Smartphones.

(Quelle: Google / netzwelt)

Leave Comments

*Required Field
*
*
*

Categories

Sie möchten ihr Smartphone Reparieren lassen?

Unsere aktuelle Durchlaufzeit beträgt 30 Minuten.

%d Bloggern gefällt das: